Physiotherapie

Bobath-Therapie
Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener und Kinder mit neurologischen Erkrankungen. Das Konzept basiert auf neurologischen und entwicklungsneurologischen Grundlagen und orientiert sich an den Ressourcen des Patienten.

Psychomotrik
Psychische Vorgänge, wie z.B. Emotionalität und Konzentration, aber auch die individuelle Persönlichkeitslage, beeinflussen das spontane Bewegungsspiel. Diese kausale Verknüpfung wird Psychomotorik genannt. Während der spielerisch anmutenden Therapie wird auf Ungleichgewichte in diesen Bereichen begünstigend Einfluss genommen.

Palliative Care in der Physiotherapie
„Palliativ“, ursprünglich aus dem Lateinischen (pallium = der Mantel), bedeutet umhüllend, umfassend und lindernd. „Care“ kommt aus der englischen Sprache und bedeutet unter anderem sich kümmern, pflegen, sorgen, auch Fürsorge.

  • Lindert Schmerzen und andere belastende Beschwerden.
  • Unterstützt die Patienten, so lange wie möglich aktiv zu bleiben.
  • Arbeitet interdisziplinär, um den Bedürfnissen von Patienten und Angehörigen gerecht zu werden.
  • Verbessert die Lebensqualität und kann so positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf nehmen.

 

Physiotherapie für Erwachsene mit den Schwerpunkten:
Bobath-TherapiePsychomotorik, Sturzprävention, Palliative Care in der Physiotherapie, Domizilbehandlung möglich.
 

Die Physiotherapie-Behandlungen sind krankenkassenanerkannt in der Grundversicherung auf Basis einer ärztlichen Verordnung.

Termine, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden in Rechnung gestellt.


zur Therapeutin